Was ist Digital Rights Management (DRM)?

Digitale Rechteverwaltung bzw. Digital Rights Management (DRM) ist ein Verfahren, mit dem Urheber- und Vermarktungsrechte an geistigem Eigentum in digitaler Form geschützt werden können. Zu den meistverwendeten Systemen gehören die DRM-Systeme PlayReady von Microsoft sowie Widevine von Google, welche beide bei maxdome im Einsatz sind. maxdome ist dazu verpflichtet, Videoinhalte mit Digital Rights Management zu schützen.  

Hinweis: Sobald Du ein Video startest, wird die DRM-Lizenz automatisch über den maxdome-Videoplayer angefordert, ohne dass Du etwas von diesem Vorgang mitbekommst.  

Hier erfährst Du mehr über das DRM-System von Microsoft

Hier erfährst Du mehr über das DRM-System von Google

Probleme mit dem Digital Rights Management (DRM) können auf eine veraltete Version des Browsers oder das Blockieren der DRM-Komponenten zurückzuführen sein.